bibelfilm.net

Bibelfilme beginnend mit D

Mit "D" beginnende Namen der Bibelfilme.



Das erste Evangelium: Matthäus

1964, Italien, mit Enrique Irazoqui, Margherita Caruso und Susanna Pasolini.
Pasolini entwarf, dem Matthäusevangelium folgend, ein individuell getöntes Bild der Heiligengeschichte, in dem besonders der soziale Aspekt der Botschaft Jesu hervorgehoben wird. Ein dem herkömmlichen Bibelkino geistig wie formal extrem entgegengesetzter Film, der den...

Das Gewand

1953, Amerika, mit Jean Simmons, Richard Burton und Victor Mature.
Legendenhafte Handlung um das Schicksal des Gewandes Jesu nach der Kreuzigung.

Der Messias (1975)

1975, Frankreich/Italien, mit Carlos de Carvalho, Mita Ungaro und Pier Maria Rossi.
Relativ treu in der Wiedergabe schildert der Film die Geschichte Jesu nach den Evangelien, wobei die von ihm verkündete, den geltenden Traditionen entgegen gesetzte Freiheit im Mittelpunkt steht.

Der Prinz von Ägypten

1998, Amerika.
Zwei Männer - Brüder und Prinzen eines der größten Reiche der Welt. Einer von beiden wird eines Tages Herrscher von Ägypten sein. Für den anderen sieht das Schicksal etwas weit Größeres vor. Eine Lüge hat sie zu Brüdern gemacht... aber die Wahrheit wird ein Imperium zu...

Die Bibel

1965, Amerika/Italien, mit Michael Parks, Richard Harris und Ulla Bergryd.

Die Bibel: Apokalypse

2002, Frankreich, mit Benjamin Sadler, Richard Harris und Vittoria Belvedere.

Die Geschichte der Apostel

1968, Deutschland/Italien, mit Edoardo Torricella, Jacques Dumur und Renzo Rossi.

Die größte Geschichte aller Zeiten

1963, Amerika, mit Charlton Heston, Dorothy McGuire und Max, von Sydow.
Als Höhepunkt der Tradition der gegenständlichen Darstellung der Heilsgeschichte kann dieses Hollywood-Monumentalepos angesehen werden: der wohl am grandiosesten gescheiterte Versuch einer historischen Rekonstruktion der Jesusgeschichte.
Filmposter 'Die Passion Christi'

Die Passion Christi

2004, Amerika/Italien, mit James Caviezel, Maia Morgenstern und Monica Bellucci.
Der in Latein und Aramäisch gedrehte, bewegende Monumentalfilm zeigt die letzten 12 Stunden im Leben Jesu Christi. Basierend auf historischen Quellen ruft uns der Film in ergreifender Authentizität und mit überwältigenden Bildern den Tag der Kreuzigung in Jerusalem ins...

Die Untersuchung (1986)

1986, Deutschland/Italien, mit Harvey Keitel, Keith Carradine und Phyllis Logan.